Cholesterinspiegel durch die Ernährung senken?

Cholesterinspiegel senkenCholesterin – kennt ja inzwischen jeder. Blutfett. Da muss man aufpassen. Oder? Man denkt an Arteriosklerose, Herzinfarkt und Schlaganfall… Und dass es zwei Arten von Cholesterin gibt, hast du sicher auch schon gehört. Sehr vereinfacht ist HDL (High Density Lipoprotein) das gute und LDL (Low Density Lipoprotein) das schlechte Cholesterin. Wenn man nur von Cholesterin spricht, meint man normalerweise das Gesamtcholesterin. Das wird in Milligramm pro Deziliter gemessen, und zwar im Blutserum beziehungsweise -plasma. (mehr …)

Anti-Aging-Medizin – Auf der Suche nach ewiger Jugend / 2

Anti-Aging-Medizin - auf der Suche nach ewiger Jugend / 1Teil 2

Die Medizin des Mittelalters – Klostermedizin und Anti-Aging?

Im Europa des frühen Mittelalters zählte die Krankenpflege und damit ein großer Teil der Medizin zu den Aufgaben der Klöster. Im Vordergrund stand jedoch nur die Pflege, für die Heilung war sowieso Gott zuständig. Krankheiten waren schließlich eine Strafe Gottes für begangene Missetaten. Auch Alter und Tod waren von Gott gegeben. Und dem durfte der Mensch nicht ins Handwerk pfuschen – also erst mal nichts mehr mit Anti-Aging-Medizin. (mehr …)

Anti-Aging – auf der Suche nach ewiger Jugend / 1

Anti-Aging - auf der Suche nach der ewigen Jugend / 1Teil 1

Ich bin. Als der Mensch sich der eigenen Existenz bewusst wurde, war es damit eben nicht getan. Er wurde sich auch dessen bewusst, dass diese Existenz endlich ist. Schon Gilgamesch klagte darüber, dass die Götter die Unsterblichkeit für sich behielten: “…Denn als die Götter die Menschen schufen, teilten sie den Menschen den Tod zu, das ewige Leben behielten sie für sich selbst.” Die heute noch vorliegenden Tontafeln, auf denen das Gilgamesch-Epos aufgeschrieben ist, sind fast 2700 Jahre alt. Ursprünge der Erzählung gehen jedoch vermutlich zurück bis in die Zeit, als die Sumerer die Schrift erfanden. Das war vor rund 4500 Jahren.  (mehr …)